Clinic Medical Montgo DENIA (Plaza Constitución, 2 bajo 03700 Alicante) :    96 578 51 02  Sprache:

Nasenplastik

ALLGEMEINES:.Die Nase ist zum einen eine in sich selbst ausgeglichene Einheit, aber auch Teil einer anderen symmetrischen Einheit: dem Gesicht. Z. B. sieht eine zu kleine Nase in einem grossen Gesicht nicht sehr schön aus. Deshalb muss sie in Beziehung gesetzt werden zu der Stirn, den Wangen, dem Kinn und auch, in Zusammenhang zu ihren eigenen Proportionen, dem Grat, der Spitze und der Nasenwurzel. Mittels Frontal- und Seitenfotos wird diese Studie in der Praxis erstellt, damit Ihnen die Veränderung und Harmonie Ihres Gesichtes verständlich werden.

Einige häufige Fragen und Antworten:

Gibt es für diese Operation eine Altersgrenze?. Nein, dieser Eingriff ist immer möglich, wenn der allgemeine Gesundheitszustand es erlaubt. Der Eingriff kann ab dem 15.-16. Lebensjahr durchgeführt werden, wenn das Knochenwachstum im Gesicht abgeschlossen ist. Wie bei jedem ästhetischen Eingriff ist es notwendig, dass Sie dazu bereit sind, es auch aus eigenem Antrieb wünschen und sich nicht von aussen beeínflussen lassen.

VORBEREITTUNG FUER DEN EINGRIFF:. 1 Woche vorher: Sie sollten eine gründliche Gesichtsreinigung vornehmen, besonders, wenn Sie fettige Haut haben. Vermeiden Sie Aspirin. 4 Tage vorher: Benutzen Sie ein Nasenspray  3 mal am Tag bis zum Operationszeitpunkt. Schützen Sie sich vor Kälte und vermeiden Sie jede Erkältung.

RISIKEN BEl DER NASENOPERATION:.Der Naseneingriff benötigt eine präzise Chirurgie. Die endgültige Nasenform ist nicht nur das Ergebnis der angewandten Operationstechnik, sondern sie wird auch beeinflusst von der Art der Vernarbung. Treten bei diesem Vernarbungsprozess im nachhinein Verschiebungen, kleine Richtungs- oder Korrekturdeffekte auf, so können diese, so klein sie auch sind, später noch korrigiert werden, um die bestmögliche Form zu erreichen.

Ist diese Form in seiner Einheit nicht erreicht worden oder verursacht eine innere Narbe ein Ziehen oder eine nicht erwünschte Verdickung, so ist eine nachträgliche Korrektur zu empfehlen. Eine Operation kann keine Wunder bewirken, sie wird von Menschen durchgeführt und Fehler sind möglich, die allerdings wieder korrigiert werden können.

Unserer Meinung nach ist eine Nase dann perfekt, wenn nicht zu sehen ist, dass sie operiert wurde. Personen, die Sie wenig kennen, werden die Veränderung kaum bemerken.

TAG DER EINLIEFERUNG IN DIE KLINK:. (Wenn der Eingriff unter Vollnarkose erfolgt) In  der Klinik zeitig erscheinen. Die Einlieferung erfolgt am Tag der Operation. Der genaue Zeitpunkt wird Ihnen mitgeteilt.

Sie werden vom Anästhesisten und von mir oder einem Assistenzarzt untersucht.

- Keine Schminke auftragen und keinen Schmuck anlegen.

- Die Entlassung erfolgt meist am darauffolgenden Tag. (Wenn der Eingriff unter Lokalanästhesie erfolgt)

- Der Tag und der Zeitpunkt Ihrer Einlieferung werden lhnen rnitgeteilt. 6 Stunden vorher nichts mehr essen.

- Sie sollten die von Ihnen verlangten Untersuchungsergebnisse mitbringen

Kommen Sie in Begleitung oder lassen Sie sich zu einem vereinbarten Zeitpunkt abholen. Sobald Sie wieder erholt sind, können Sie nach Hause gehen.

EMPFEHLUNGEN FÜR NASENOPERIERTE PATIENTEN.

1. Zu Hause angelangt, in halbsitzender Haltung ausruhen.

2. Während 24 Stunden nach dem Eingriff ein leichtes, lauwarmes Essen zu sich nehmen.

3. Schwellungen sollten Sie nicht beunruhigen, sie dauern bis zu 6 Wochen.

4. Während 24-48 Stunden kann ein leichtes Nachbluten auftreten. Den Verband nur im Schnurrbartbereich wechseln.

 

Darf ich mich sonnen?. Erst einen Monat nach dem Eingriff können Sie sich der Sonne aussetzen, da sonst eine Entzündung entstehen kann, und sich der Genesungsprozess dementsprechend verlängert.

Wann kann ich wieder mit den normalen Aktivitäten anfangen?.

Nach 15 Tagen. Dann können Sie wieder alle Aktivitäten aufnehmen, ausgenommen sind Sportarten mit körperlichem Kontakt. Diese Sportarten sollten Sie erst nach 4 Monaten wieder ausüben. Sollten Sie einen Schlag auf die Nase bekommen, suchen Sie uns sofort auf.

Wie wird sich meine Nase entwickeln?.Der Teil, der zuerst seine normale Form erreicht, ist der Bereich zwischen den Augenbrauen und der Nasenwurzel. Danach der seitliche Teil der Nase, denn da kann sich während 10 Tagen, 1 Monat oder 3 Monaten eine Entzündung bilden, die dann aber bald wieder abklingt. Der Teil, der zum Schluss seine endgültige Form erreicht, ist die Nasenspitze. Dies wird nach 6 Monaten oder einem Jahr nach dem Eingriff der Fall sein. Erst dann kann man, wenn unbedingt notwendig, an eine weitere Korrektur denken.